• Kochkiste: Die Glamping-Variante

    Meine Top drei Kochkisten habe ich bereits beschrieben. Die Kisten sind praktisch und erfüllen einen Zweck: Unkompliziert auf der Reise zu kochen und alles an einem Ort vereint. Für die Freunde des Glamping muss es natürlich etwas Extravagantes und Besonderes sein. Da reicht es nicht, eine Alubox umzubauen. Ganz zu schweigen von einer selbstbau Holzkiste. Auch für diesen Fall existiert die passende Kochkiste. Sie hört auf den passenden Namen Camp Champ Mobile Gourmet Kitchen. Die knapp 7.000,-$ teure Box hat es in sich! Neben einem wirklich schönen Äußeren, sind die inneren Werte ebenso hochwertig. Der obligatorisch 3,85KW Kocher wird begleitet durch hochwertige Messer und Gabeln. Ebenso hochwertig sind Teller, Schneidemesser,…

  • Kochkisten und Chuckboxes: Meine Top 3 + Bonus Tipp

    Mich faszinieren praktische Kochkisten und Chuckboxes, wie sie im Englischen auch genannt werden. Diese praktischen Kisten dienen dazu, Campinggeschirr, Kocher und alles Weitere für die Campingküche an einem Ort zu haben. Schon die alten Siedler hatten in ihren Planwagen ähnliche Kisten. Gerade im Offroad-Bereich sind kompakte Kisten sehr beliebt. Amerikanische Pfadfinder bevorzugen ihre Chuckboxes aus Holz. Es gibt unzählige Varianten von ganz schlicht, bis hin zu poliertem Edelstahl und clever durchdachten Lösungen. Hier meine derzeitigen Top 3, die immer wieder durch Pinterest & Co. gereicht werden! Platz 3: Willi-Woods Chuck Boxen Unter dem Spitznamen Willi-Wood bietet Mathias Wilke wunderschöne Bausätze für hölzerne Chuckboxen. In drei verschiedenen Größen bietet Willi-Wood seine…