Zum Inhalt springen

Schnelle Küche: Haschee mit Nudeln

Wie jedes Jahr zur Adventszeit gibt es auf dem YouTube-Kanal von Bernd Zehner die Aktion 24xmas. 24 Rezepte bis Weihnachten. Dieses Jahr ist das Motto: Kindheitserinnerungen. Und am 07.12. wurde eine Erinnerung gekocht, die bei mir genau ins Schwarze traf. Haschee mit Nudeln.

Meine Mutter hat das oft gekocht, dazu ein Gurkensalat. Ich musste es nachkochen und wurde nicht enttäuscht! So einfach kann lecker sein.

Im Folgenden habe ich das Rezept für mich verschriftlicht. Viel Spaß beim Kochen. Ich hatte Spaß und danke an Bernd Zehner für das Rezept!

Haschee und Fusilli-Nudeln.

Schnelle Küche: Haschee mit Nudeln

Ein Rezept nach Bernd Zehner
Gericht Mittagessen
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Gemischtes Hackfleisch
  • 500 ml Rinderbrühe
  • Champignons
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1-2 EL Tomatenmark
  • Saucenbinder Mehlschwitze o.ä.
  • 500 g Nudeln Spirelli/Fusilli/Spagetthi

Anleitungen
 

  • Die Pilze waschen und in Scheiben schneiden
  • Die Pilze in einer Pfanne ohne Öl sehr heiß (Stufe 8–9 von 10) braten
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel in Würfel schneiden.
  • Pilze aus der Pfanne nehmen und für später zurückstellen
  • In die Pfanne etwas Öl geben und das Hackfleisch bei großer Hitze (8–9) sehr stark auf einer Seite anbraten. Ziel sind viele Röstaromen, aber nicht anbrennen lassen.
  • Das Hackfleisch wenden und ebenfalls anbraten. Das Hack sollte nun bröckelig werden. Zwiebeln dazu geben und untermischen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • Tomatenmark hinzufügen und gute vermengen.
    Aufpassen, dass es nicht zu lange röstet, denn sonst es wird unwiderruflich bitter!
  • Die Rinderbrühe reinschütten und alles bei starker Hitze 10–15 Minuten ohne Deckel kochen.
  • Mit Mehlschwitze (Fertigprodukt oder Eigene) die Soße etwas eindicken und mit Pfeffer und Salz ggf. abschmecken
  • Zwischenzeitlich die Nudeln kochen und alles Servieren!
Keyword Hackfleisch, Haschee, Nudeln, Sauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner